Einzug des Dreigestirns

Quelle: Escher Dreigestirn, 2019

Leev Jecke,

das Miró freut sich darauf, auch im dieser Jahr wieder die Hofburg des amtierenden Escher Dreigestirns zu sein!

Nach der Proklamation von Prinz Stefan II., Bauer Manfred und Jungfrau Stefanie wird am Fr., den 01.02.19 ab 19:00h auch die Hofburg im Miró offiziell bezogen. Mit einer Party wird der Einzug gebührend gefeiert. Gemäß dem aktuellen Sessions-Motto: „Esch kütt wie et kütt“ ist ganz Esch, Auweiler und der Rest der Welt eingeladen. Freut euch auf einen ausgelassen Abend mit guter Stimmung und Musik.

Natürlich wird das Miró während der ganzen Session Anlaufstelle des Dreigestirns sein. Daneben wird es auch in diesem Jahr wieder das „Singe mer jet zesamme“-Konzert mit Gertrud Meinert und „Hausband“ geben. Alle weiteren Infos zum Dreigestirn, Termine und natürlichem dem Video findet ihr hier.

Loss mer fiere zosamme! 🙂

Euer Team vom Miró